Wir brauchen Eure Hilfe!

Ahoi Piraten, Interessierte und Unterstützer, wir wollen uns zur Landtagswahl 2016 in Sachsen-Anhalt zur Wahl stellen. Dazu benötigen wir 1000 Unterstützungsunterschriften von Menschen aus Sachsen-Anhalt. Das Wichtigste dazu in Kürze: Nur wahlberechtigte Personen mit Hauptwohnsitz in Sachsen-Anhalt dürfen unterschreiben (dies wird vom Einwohnermeldeamt überprüft). Es handelt sich hierbei […] weiterlesen

Medienmittwoch: Last Week Tonight With John Oliver

Last Week Tonight With John Oliver ist das, was herauskommt, wenn ein Brite eine US-amerikanische, Late-Night-Show moderiert. Aktuelle Ereignisse werden dort auf satirische Art kommentiert, auseinandergepflückt und oft der Lächerlichkeit preisgegeben. Dennoch bleibt stets ein bitterer Nachgeschmack, der die eigentliche Wirkungsmacht der Satire darstellt. Weiterlesen → weiterlesen

Sommer, Sonne, Überwachungsstaat

Der Sommer könnte eigentlich so schön sein. Wäre da nicht unsere Bundesregierung, die wieder versucht, strittige Gesetze im Sommerloch verschwinden zu lassen. Wieder einmal geht es um die Ausweitung der Überwachung im Namen der Sicherheit. Weiterlesen → weiterlesen

Brexit gegen jede Vernunft – aus tiefstem ...

David Cameron hat die EU-Mitgliedschaft seines Landes verspielt. Wie Goethes Zauberlehrling konnte er nicht mehr stoppen, was er in Gang gesetzt hatte. Nun stimmten die Briten für den Brexit – auch weil die Beführworter einer EU-Mitgleidschaft nur mit den Nachteilen des Brexit drohten, statt mit den Vorteilen des […] weiterlesen

Medienmittwoch: Der Herr der Floppy Disc

Pinke Krieger in Plattenrüstung, ein Riesenzwerg, der Hexenmeister namens Ragnar89 und eine Floppy Disc, sie alle zu knechten. Klingt wie ein zusammengewürfelter Haufen unsinniger Begriffe? Falsch, klingt wie die großartige Laienproduktion „Der Herr der Floppy Disc“ Weiterlesen → weiterlesen

DSL-Vectoring: Doch noch Hoffnung für die Netzneutralität?

In einer kontroversen Entscheidung stimmte die Bundesnetzagentur dem DSL-Vectoring-Antrag der Deutschen Telekom zu. Kritiker bezeichneten dies als „Remonopolisierung“ des Telekommunikationsunternehmens. Doch nun scheint die Bundesnetzagentur wieder zurückzurudern. Weiterlesen → weiterlesen

Widgets